KALTE SCHREIE

       E-Book:  € 3,99  /  Buch:  € 10,00

1. Fall für Polizeireporter Clemens Kaltenbach

 

Sven Bothur, Anhänger der Gothic-Szene, ahnt nicht, dass er in der kommenden Nacht sterben wird. Sonst hätte er anderes im Sinn, als ein Schäferstündchen. Neben Sven verschwinden drei weitere Jugendliche spurlos, die ebenfalls der schwarzen Szene angehören. Polizeireporter Clemens Kaltenbach recherchiert parallel zur Kriminalpolizei. Sein Auftrag, der als Routine beginnt, wird für ihn zum Albtraum. In seinem privaten Umfeld geschieht ein Mord, der im Zusammenhang mit seinen Recherchen steht. Ein anonymer Anrufer behauptet, Kaltenbach, der zu diesem Zeitpunkt völlig betrunken gewesen ist, am Tatort gesehen zu haben. Der Protagonist muss die Frage seiner Schuld oder Unschuld klären und sich gleichzeitig verstecken. Er wird sowohl von der Polizei als auch von einer Person gejagt, die meint, er wisse zu viel.

LeseprobePresse