NEWS

99 Cent

99 Cent

99 Cent


Matthias Böse leidet unter Angststörungen. Diese nehmen dramatisch zu, als ihm seine Frau ein Taschenbuch mit dem Titel böses Ende schenkt.

Zunächst ist Matthias nur verärgert, wegen des Titels und weil der Protagonist seinen Namen trägt. Als das Buch auf unheimliche, nicht nachvollziehbare Weise seine Inhalte ändert, gerät er in Panik. Zusätzlich geschürt durch beunruhigende Szenen, die sich rund um das Buch abspielen.

Im bizarren Finale, das einem Albtraum gleicht, stellt sich nur eine Frage: Hält der Tod sein Wort, wie es böses Ende in seinem Titel prophezeit?

 

Anmerkung des Autors: Die Handlung dieses in drei Teilen veröffentlichten Romans entspricht der des im Mai 2018 erschienenen Taschenbuchs und E-Books. Durch die zusätzliche Veröffentlichung lässt sich prüfen, ob der Roman den Erwartungen entspricht, ohne gleich das gesamte Buch kaufen zu müssen. Diesen Weg gehe ich, weil die bisher möglichen E-Book-Leseproben nicht mehr kostenlos veröffentlicht werden dürfen. Die drei E-Books sind in wenigen Tagen lieferbar.